Hajken in den Karpaten Tag 3 – der Grat

Eingetragen bei: Rumänien, Trekking | 0

Nach den Torturen am gestrigen Tag ließen wir es heute etwas langsamer angehen. Das hieß Frühstück um 9 Uhr mit Omelette. Das Wetter spielte uns heute mehr in die Hände, und so ergaben sich bei der Tagesplanung zwei unterschiedliche Ziele. Die Hälfte der Gruppe wollte sich nicht ganz so viele Höhenmeter antun und entschloss sich für den 1791m hohen Gipfel Crucea Eroilor. Die anderen 3 wollten doch noch den hohen Grat stückweise begehen.

image

Der Weg auf den Grat begann bei bestem Wetter, wurde aber mit der Zeit zur Kletterei. Über 870 Höhenmeter wollten bis oben hin überwunden werden. Ca. eine Stunde, 3 Liter Wasser und ein paar Schweißperlen später standen wir oben.

Gegen Westen ergab sich ein beeindruckender Blick aufs Tal, gegen Osten taten sich die Wälder der Karpaten auf und gegen Süden hatten wir noch ca. 8 Kilometer Grat vor uns, den wir noch teilweise überschreiten wollten.

image

image

Leider zog gegen Nachmittag wieder starker Nebel auf und verhüllte uns innerhalb von wenigen Minuten die Sicht.

image

Doch das ersparte uns nicht den Rückweg über die östliche Seite der Bergkette. Der Weg war maximal eine Spur breit und führte über Felsen, durch Sträucher und immer knapp am Abgrund vorbei. Genauso spannend hatten wir uns das vorgestellt!

image

Der Abstieg zehrte nochmal an unseren Knien, aber nach gut 2 Stunden fanden wir uns auf der Cabana Curmatura wieder. Hier trafen wir die restliche Gruppe und ein kühles Getränk wieder.

image

Auf jeden Fall war die Tagestour ein krönender Abschluss unserer Bergtour. Morgen geht es ins Tal zurück, wo wir zunächst auf einem Pfadfinderzeltplatz übernachten und uns dann über Brasov einen Weg nach Clouj suchen.

Vorerst steht jedoch noch ein letzter gemütlicher Hüttenabend an.


Um kein neues Abenteuer mehr zu verpassen, registriere dich jetzt für den ADVENTUREBLOG.eu Newsletter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.